Interessengemeinschaft Jungen Männer und Väter
 

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey

und die Kommunikation mit Männer- und Väterverbänden  

In ihrem persönlich gehaltenen Schreiben v. 15. März 2018 gratulierten die Mitgliedsverbände der IG-JMV Frau Dr. Fanziska Giffey zu ihrer Ernennung als Bundesfamilienministerin.

Die IG-JMV bot in diesem Schreiben der Ministerin ihre Bereitschaft an zum offenen Austausch über drängende Männer- und Väter-politische Themen.

Die IG-JMV bat darin um die Gelegenheit,  die Themenlandschaft, die so vielen Männern und Vätern am Herzen liegt,  auf Ministerebene beschreiben zu können.

Wünschenswert sei ein gleichberechtigter Diskurs sowohl mit Frauen- und Mütter- als auch mit Männer- und Väterverbänden.

Das BMFSFJ ignoriert jedoch das Schreiben / das Angebot der IG-JMV.

Die IG-JMV bedauert dies. Die IG-JMV veröffentlicht jetzt das Schreiben als OFFENEN BRIEF.

Hier der OFFENE BRIEF zum Download als pdf: